Ist es die schwere Wirtschaftskrise, die die westliche Welt in Europa und in den USA erschütternd getroffen hat, oder ist es ein anderer Umstand, der die Menschen von großen Urlaubsreisen abhält?
Fakt ist, dass der Börsencrash zumindest in manchen Teilen der westlichen Staaten für mächtige Probleme gesorgt hat. Dabei wurden viele Menschen an den finanziellen Abgrund gebracht, teils weil sie zu viel Kapital in fragwürdige Aktien investierten, teils weil sie ihr eigenes Unternehmen von einem auf den anderen Tag verloren haben.

Jedoch gibt es auch jede Menge Leute, die von der globalen Krise profitieren, beispielsweise Großschuldner und Händler. Während die einen ihr geliehenes Kapital mit niedrigerem Zinssatz zurückzahlen müssen, entstehen durch die Wirtschaftskrise neue Märkte für die Händler.

So ist auch ein Rückgang an Auslandsreisen bei den Österreichern auszumachen. Während man früher regelrecht einen Wettkampf mit dem Nachbarn bestritt, wer sich denn wohl den entfernteren Urlaubsort leisten kann, ist es heute viel mehr die Qualität des Aufenthalts, die ausschlaggebend ist. Deshalb leisten sich viele Österreicher ganz im Zeichen des aufkommenden Trends einen Urlaub mit Wellness, der zumeist in entfernteren Bundesländern wie Vorarlberg und Tirol verbracht wird. Beispielsweise ein Aufenthalt in einem Hotel am Arlberg ist eine begehrte Urlaubswahl. Ganz im Zeichen des Qualitätsurlaubs ist es dem Durchschnittsösterreichers wichtig, dass er oder sie ein breites Angebot an Beschäftigungen angeboten bekommt.

Natürlich ist hier Wellness an erster Stelle, obwohl unterschiedlichste Sportangebote, die man in der Natur ausübt, zum Beispiel in Vorarlberg, auch sehr reizvoll sind. Nennenswert sind hierbei sicherlich die diversen Wintersportarten, wie etwa Schifahren, Langlaufen und Eislaufen. Abgesehen von diesen gibt es noch viele weitere Ablenkungen, die sich neben dem Urlaub mit Wellness in Vorarlberg eignen. So ist beispielsweise eine Schneeschuhwanderung eine äußerst entspannende Sache, die den Aufenthalt in einem Hotel am Arlberg noch angenehmer werden lässt. Denn erst die sportliche Betätigung ermöglicht es dem Körper, sich dank Wellness noch wohler zu fühlen.


Bookmark Buttons


Tags: , , ,

Schreib einen Kommentar